Referenzen und Bauherren

Neubau Universitätsklinikum Gießen am Standort Marburg

Hören, Singen und Sprechen – das sind jene Fähigkeiten, die wir einsetzen, um miteinander zu kommunizieren. Ihnen widmet sich die Klinik fĂĽr Phoniatrie und Pädaudiologie in Marburg. Sie gehört zu den Fachbereichen, die in das neue „Kopfzentrum“ des Universitätsklinikums auf den Lahnbergen gezogen sind. GewissermaĂźen als OstflĂĽgel ist der sechsgeschossige Bau direkt an das Hauptgebäude aus den 1980er-Jahren angeschlossen.

Gestalterisch zeigt sich die Verbindung dabei in einer freien, leicht wirkenden Interpretation der typischen Fassadenelemente des Hauptgebäudes: Feine Profile laufen um das neue Bauwerk und tragen transparente Blenden in verschiedenen Gelb- und Orangetönen. Die vorgehängte Fassade gliedert den Erweiterungsbau optisch und auch im Eingangsbereich sowie im Inneren tauchen die farbigen Elemente immer wieder auf – ob als StĂĽtzen, Trennwände oder als Sichtschutz. So ist ein freundlicher, durch und durch harmonischer Eindruck geschaffen worden, der bildlich fĂĽr die enge Zusammenarbeit der Fachbereiche im Kopfzentrum steht.

Projektdaten

  • Bauherr:Universitätsklinikum GieĂźen und Marburg GmbH
  • Architekt:Architektur Kriesche, Salz
  • Fläche (BGF):ca. 42.500 m²
  • Leistungsphasen:2-9
  • Fertigstellung:2013

Planungsumfang

  • 20 kV – Schaltanlagen (7 Felder)
  • 20/0,4 kV – Transformatoren (3 x 800 kVA)
  • 0,4 kV – Notstromaggregate (1 x 1.250 kVA und 1 x 630 kVA)
  • 0,4 kV – Schaltanlagen, aufgeteilt in AV-/SV – Bereiche
  • 0,4 kV – Unterverteiler, aufgeteilt in AV-/SV – Funktionen, einschlieĂźlich ErschlieĂźung
  • IT-Netzversorgung
  • EMV – freundlicher 0,4 kV Netzaufbau
  • Potentialausgleich
  • Telefonie
  • Erdungsanlage
  • Datennetz
  • Brandmeldeanlage, flächendeckend installiert
  • innerer und äuĂźerer Blitzschutz
  • allgemeine Installationen
  • Brandschutz
  • MaĂźnahmen zum Funktionserhalt
  • Selektivitätsbetrachtungen und -analysen
  • Lichttechnik, Lichtgestaltung
  • Hubschrauberlandeplatz
  • Aufzugstechnik, Rohrpost

 

Kontaktinfo

Müller & Bleher | Ingenieurbüro für Elektrotechnik | Filderstadt | Radolfzell | München | Berlin | Darmstadt | Ohlsbach | Ulm 
kontakt@mueller-bleher.de