Referenzen und Bauherren

Neubau Universitätsklinikum am Standort Gießen

Mehr als 600 Betten, verteilt auf 103 Gebäude, dazwischen: unzählige Kilometer. Lange Zeit bestimmten weite Wege, mühsame Transporte und doppelte Leistungen den Alltag am Universitätsklinikum in Gießen. Erst mit der Eröffnung des Neubaus konnten alle somatischen Kliniken unter einem Dach vereint werden. Dabei sind die sechs Gebäudeteile wie bei einem Kamm rechts und links der Hauptachse angeordnet.

Dank dieser klaren Struktur finden sich Patienten und Besucher auf Anhieb in dem Gebäude zurecht. Sympathiepunkte sammelt der Funktionsbau auch durch sein ansprechendes Ă„uĂźeres: helle Flure, einfallendes Tageslicht und sorgfältig eingesetzte Farbflächen heben die Stimmung. Was Patienten wie Klinikmitarbeiter am meisten schätzen? Die kurzen Wege. Sie machen einen unkomplizierten Austausch zwischen den Fachbereichen möglich und sichern eine durchgängige Versorgungskette – vom ambulanten Erstkontakt ĂĽber die Notaufnahme bis hin zur komplexen High-End-Behandlung.

Projektdaten

  • Bauherr:Universitätsklinikum GieĂźen und Marburg GmbH
  • Architekt:Architektur Kriesche, Salz
  • Fläche (BGF):ca. 115.800 m²
  • Leistungsphasen:2-9
  • Fertigstellung:2013

Planungsumfang

  • 20 kV – Schaltanlagen (60 Schaltfelder)
  • 20/0,4 kV – Transformatoren (3 x 800 kVA, 3 x 2.500 kVA)
  • 0,4 kV – Notstromaggregate (1 x 2.600 kVA, 1 x 1.570 kVA)
  • 0,4 kV – Schaltanlagen, aufgeteilt in AV- und SV Bereiche
  • 0,4 kV – Unterverteiler, aufgeteilt in AV- und SV-Funktionen, einschlieĂźlich ErschlieĂźung
  • EMV – freundlicher 0,4 kV Netzaufbau, Erdungsanlage, Potentialausgleich
  • Telefonie, EDV-Vernetzung
  • Fernseh- und Rundfunkempfangsanlage, Gebäudefunkanlage (BOS)
  • Patientenrufanlage, EntfĂĽhrungsschutz
  • FluchttĂĽrsteuerungsanlage, Sprechanlagen, Uhrenanlagen
  • RWA-LĂĽftungsanlage
  • Brandmeldeanlage, flächendeckend installiert
  • innerer und äuĂźerer Blitzschutz
  • allgemeine Installationen, Brandschutz und MaĂźnahmen zum Funktionserhalt
  • Selektivitätsbetrachtungen und -analysen
  • Lichttechnik, Lichtgestaltung
  • Rohrpost
  • ErschlieĂźung Orthopädie, Kinderherzzentrum und medizinische Klinik

 

Kontaktinfo

Müller & Bleher | Ingenieurbüro für Elektrotechnik | Filderstadt | Radolfzell | München | Berlin | Darmstadt | Ohlsbach | Ulm 
kontakt@mueller-bleher.de