Leistungen

Brandmeldeanlagen

Brandschutz dient der Sicherheit von Menschen und Sachwerten in Gebäuden und Infrastruktureinrichtungen. Um Feuer und daraus resultierende Schäden zu vermeiden werden umfassende Brandschutzkonzepte geplant. Ein wichtiger Bestandteil eines solchen Konzepts ist die Brandmeldeanlage (BMA). Bei einer automatischen Anlage werden Brände frühzeitig entdeckt und selbsttätig vorprogrammierte Steuerfunktionen eingeleitet, wie zum Beispiel:

  • Alarmieren von gefährdeten Personen
  • Herbeirufen der Lösch- und Einsatzkräfte
  • Aktivieren von Einrichtungen zur Begrenzung der Rauch- und Brandausbreitung (z.B. Schließen von Brandschutztüren und Brandschutzklappen)
  • Einschalten von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Einschalten der Notbeleuchtung
  • Aktivieren von Evakuierungssystemen
  • Auslösen von stationären Löschanlagen

Bei nichtautomatischen BMAs muss der Alarm von Hand ausgelöst werden; die manuell ausgelösten Steuerfunktionen sind identisch mit den oben genannten.

Die Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen wird nach DIN 14675 und VDE 0833 geplant, wobei die Firma nach DIN 14675 zertifiziert sein muss. Diese Zertifizierung hat Müller & Bleher erfolgreich absolviert und darf Brandmeldeanlagen planen und projektieren.

Kontaktinfos

Müller & Bleher | Ingenieurbüro für Elektrotechnik | Filderstadt | Radolfzell | München | Berlin | Darmstadt | www.mueller-bleher.de | kontakt@mueller-bleher.de