Referenzen und Bauherren

Neubau biomedizinisches Forschungszentrum Seltersberg, GieĂźen

Es scheint fast, als hätten die Architekten in den Neubau auf dem Campus der Lebens- und Naturwissenschaften in Gießen die ganze bunte Vielfalt des Lebens hineinlegen wollen. Selbst seine Form scheint von der Biologie inspiriert: eine amöbenartige Struktur mit fünf Fingern, die rings um ein zentrales Atrium angeordnet sind. In jedem der Finger ist dabei ein anderer Forschungsbereich der Biomedizin untergebracht. Sichtbar wird die innere Gliederung an den fünf Farben der Fassade. Denn die 500 Meter lange Außenhaut besteht bis auf die quadratischen Fenster vollständig aus farbig eloxierten Aluminiumpaneelen.

Innerhalb einer Primärfarbe treffen unterschiedliche Töne, Sättigungen und Helligkeiten aufeinander. Dadurch wirkt die Oberfläche des riesigen Baukörpers äuĂźerst lebendig, fast wie in Bewegung. Dieser Effekt wird durch den matten Glanz des Aluminiums sowie die vertikale Schuppung noch verstärkt – ein Gebäudekomplex wie ein schillerndes Reptil, das ĂĽber den Seltersberg kriecht.

Projektdaten

  • Bauherr:Hessisches Baumanagement GieĂźen
  • Architekt:Behles & Jochimsen, Berlin
  • Fläche (BGF):26.500 m²
  • Leistungsphasen:2-9
  • Fertigstellung:2014

Planungsumfang

  • 20 kV – SF6-Schaltanlage, inkl. Schutz- und Netzleittechnik
  • 20/0,4 kV – Transformatoren (3 x 800 kVA)
  • 0,4 kV – NSHV, 0,4 kV – AV-/SV – Unterverteiler, inkl. ErschlieĂźung
  • EMV – freundlicher 0,4 kV Netzaufbau
  • H2O2-resistente Installation mit Beleuchtung fĂĽr Tierräume
  • Medientechnik fĂĽr Hörsäle, Beschallung, RĂĽck- und AuĂźenprojektion
  • Datentechnik, fĂĽr ca. 1600 Endgeräte, Telefonie fĂĽr 600 Teilnehmer
  • sonstige Kommunikationstechnik
  • Sicherheitstechnik, Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage
  • Video- und AuĂźenhautĂĽberwachung
  • innerer und äuĂźerer Blitzschutz
  • allgemeine Installationen mit BUS-Systemen (DALI)
  • Brandschutz
  • MaĂźnahmen zum Funktionserhalt
  • Selektivitätsbetrachtungen und -analysen
  • Lichttechnik, Lichtgestaltung

 

Kontaktinfo

Müller & Bleher | Ingenieurbüro für Elektrotechnik | Filderstadt | Radolfzell | München | Berlin | Darmstadt | Ohlsbach | Ulm 
kontakt@mueller-bleher.de